Historischer Ortsrundgang

Startseite/Historischer Ortsrundgang

Ortsrundgang Bilshausen

Eine Reise durch die Zeit – von damals bis in die Gegenwart!

 Der Ortsrundgang Bilshausen besteht aus zwei Rundwegen und führt zu Stationen, die für die Entwicklung des Ortes von Bedeutung waren. Auf Info-Tafeln werden Informationen zu Geschichte und historischen Besonderheiten Bilshausens präsentiert und mit zumeist historischen Fotos illustriert. Beide Wege sind so angelegt, dass sie auf Wunsch auch abgekürzt oder in Teilabschnitten begangen werden können. Die Rundwege wurden von der Geschichtswerkstatt Bilshausen konzipiert und realisiert.

Rundweg A

Rundweg A führt zunächst in den historischen Ortskern um Mühle und Kirche und dann in einem größeren Bogen um ihn herum. An 21 Stationen wird die kirchliche, schulische, wirtschaftliche und infrastrukturelle Entwicklung des Ortes dokumentiert. Der Weg ist ca. 3 km lang und verläuft überwiegend flach.

Rundweg B

Rundweg B mit 10 Stationen ist ca. 3,5 km lang und weist einige stärkere Steigungs- bzw. Gefällestrecken auf. Er führt zu örtlichen Besonderheiten wie den Kellerlöchern und den Kapellen auf dem Friedhof sowie am westlichen bzw. südlichen Ortsrand (Klus, Vierzehnheiligen-Kapelle).

Infomaterial

Flyer Ortsrundgang Bilshausen
Flyer (PDF-Datei)
Übersichtstafel Ortsrundgang Bilshausen
Übersichtstafel (PDF-Datei)
Stationsbeschreibungen (PDF-Datei)

Führungen

Bei Fragen zu Führungen melden Sie sich bitte unter:

0 55 28 – 81 48 oder 0 55 27 – 7 23 69

Termine sind nach Absprache möglich

Übersichtskarte