Bilshäuser beim Deutschlandpokal

An vier Austragungsorten wird am Sonnabend das Viertelfinale um den Radball-U23-Deutschlandpokal gespielt. Der RV Möve Bilshausen entsendet sein Duo Lennard Uhde und Jonathan Fuchs nach Darmstadt. Der Anpfiff zum ersten Match in der Sporthalle Radrennbahn ist für 14 Uhr terminiert. Neben dem favorisierten Ausrichtertandem vom VC Darmstadt treffen die Bilshäuser Möven mit dem RVW Naurod auf ein weiteres Hessen-Gespann. Mit dem RV Weil im Schönbuch und RV Gärtringen sind zwei Mannschaften aus Württemberg dabei. Rheinland-Pfalz wird durch dem RV Mainz-Ebersheim vertreten. Die drei besten Teams qualifizieren sich für das Halbfinale im württembergischen Hofen am 10. Oktober.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 17.09.2020. Bericht bko.