Trennung der Zeiträume mit und ohne Termin / Wirksam ab 01.10.2021

Die Servicezeit der Kfz-Zulassungsstellen an den Standorten Hann. Münden und Duderstadt wird neu geregelt. Ab dem 01.10.2021 werden getrennte Zeiträume für Kundinnen und Kunden ohne bzw. mit vereinbartem Termin eingeräumt. Die Ziele sind kürzere Wartezeiten für Kundinnen und Kunden, eine bessere Planbarkeit des Dienstbetriebs und eine höhere Verlässlichkeit der Servicequalität.

Künftig können Kundinnen und Kunden montags bis freitags weiterhin morgens von 08:00 bis 09:45 Uhr die Kfz-Zulassungsstellen in Hann. Münden und Duderstadt auch ohne Termin spontan aufsuchen. Die Zeit 10:00 bis 12:00 Uhr sowie donnerstags 13:00 bis 16:00 Uhr ist dann für vereinbarte Termine reserviert. Neben verringerten Wartezeiten hat dies den Vorteil, dass bei der Terminvereinbarung Fragen geklärt werden können, bspw. welche Unterlagen mitzubringen sind. Terminvereinbarungen sind telefonisch möglich montags bis freitags 08:00 bis 12:00 Uhr sowie donnerstags 13:00 bis 16:00 Uhr:

  • Kfz-Zulassungsstelle Hann. Münden, unter 0551 525-3450;
  • Kfz-Zulassungsstelle Duderstadt, unter 0551 525-3400.

Hintergrund: Mit dem Beginn der Corona-Pandemie wurde der Publikumsbetrieb der Kfz-Zulassungsstellen an allen Standorten ausschließlich mit Terminvereinbarungen geführt, um Abstands- und Hygieneregeln zuverlässig einzuhalten. Seit Sommer 2021 ist unter strengen Auflagen der Besuch ohne Termin wieder möglich. Mit steigenden Zulassungszahlen entstanden teils erhebliche Wartezeiten. Diese können durch vereinbarte Termine reduziert werden. Eine Umfrage unter Kundinnen und Kunden hat ergeben, dass mehr als die Hälfte diese Möglichkeit nutzen will. Die neue Regelung der Servicezeit an den Standorten Hann. Münden und Duderstadt wird dem Wunsch gerecht.

 

Quelle: Pressemitteilung des Landkreises Göttingen