Kein Präsenzunterricht an allgemein- und berufsbildenden Schulen
Ausnahme: Grundschulen Göttingen / Keine Schüler(Sonder-)beförderung

Der Präsenzunterricht an den allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen im Landkreis Göttingen fällt auch am Donnerstag und Freitag, 11. und 12.02.2021, aus.

Es gibt zwei Ausnahmen: Erstens, eine Notbetreuung ist von den Schulen zu gewährleisten. Zweitens, an den Grundschulen im Gebiet der Stadt Göttingen findet Präsenzunterricht statt (aber nicht an den Grundschulen im weiteren Kreisgebiet).

Der Distanzunterricht bzw. das Homeschooling in den Szenarien B (geteilte Klassen) und C (Distanzunterricht) wird unverändert angeboten.

Grund für den Ausfall des Präsenzunterrichts am überwiegenden Teil der Schulen ist die unverändert schwierige und unübersichtliche Verkehrssituation. Die Räumdienste können Bushaltestellen und teils auch die Zufahrten zu den Schulen nicht vollständig räumen. Die Schülerbeförderung und Schülersonderbeförderung kann nicht gewährleistet werden. Achtung: Das trifft auch auf die Stadt Göttingen zu – auch hier findet keine Schülerbeförderung bzw. Schülersonderbeförderung statt.

 

Quelle: Landkreis Göttingen – Pressemitteilung