VW-Fahrer kollidiert mit einem Reh

//VW-Fahrer kollidiert mit einem Reh

VW-Fahrer kollidiert mit einem Reh

Etwa 300 Meter hinter dem Ortsausgang von Gieboldehausen sprang am Montag um 16.03 Uhr ein Reh auf der Bundesstraße 247 in Richtung Bilshausen einem VW-Fahrer vor das Auto. Nach Polizeiangaben entstand am Fahrzeug ein Schaden von rund 1000 Euro. Das Reh verendete an der Unfallstelle.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 18.10.2016. Bericht rf.

2016-10-18T15:03:34+00:00 Freitag, 21. Oktober 2016|