Unterstützung bei Online-Veranstaltungen

Freiwilliges und ehrenamtliches Engagement sind von unschätzbarem Wert für Zusammenhalt und Funktionieren der Gesellschaft. Gleichzeitig sind Vereinstätigkeiten aufgrund der Corona-Pandemie aktuell eingeschränkt. Digitale Formate können Vereinen helfen, notwendige Versammlungen durchzuführen und den Austausch zu unterstützen, bis Treffen in Präsenz wieder möglich sind. Aber nicht jede Organisation verfügt über die erforderliche digitale Ausstattung und das Knowhow. Hier setzt das Angebot des Projekts „Gut informiert, vernetzt engagiert (GIVE)“ des Landkreises Göttingen und der „Geschäftsstelle Inklusion Bewegen“ an: Vereine, Organisationen und Menschen mit Beeinträchtigungen können sich eine mobile digitale Ausstattung für die Durchführung von Online-Präsenz-Veranstaltungen kostenlos ausleihen.

Die mobilen Videokonferenz-Koffer beinhalten Laptop, Beamer, Konferenzkamera und -mikrofon inklusive Lautsprechern. Leicht verständliche Anleitungen und ein Erklärfilm helfen beim Aufbau. Sokönnen sogenannte Hybrid-Veranstaltungen durchgeführt werden: Eine kleine Gruppe trifft sich unter Einhaltung der Corona-Bestimmungen in Präsenz, weitere Teilnehmende oder Kleingruppen können über eine Konferenz-Software zugeschaltet werden.

An den Standorten Göttingen und Osterode stehen die Videokonferenz-Koffer zur Ausleihe bereit. Die jeweiligen Ansprechpartner*innen stehen mit Rat und Tat zur Seite:

  • Ausleihstation Göttingen
    Servicestelle Bürgerschaftliches Engagement
    Telefon 0551 525-2626 und -2665
    E-Mail GIVE@landkreisgoettingen.de

 

  • Ausleihstation Osterode am Harz
    Geschäftsstelle Inklusion bewegen
    Telefon 05522 315 93 05
    E-Mail strieben@inklusion-bewegen.de

 

Quelle: Pressemitteilung Landkreis Göttingen