Unbekannte fällen junge Bäume

Startseite/Aktuelles/Unbekannte fällen junge Bäume

Unbekannte fällen junge Bäume

Sechs junge Bäume am Ortsrand, die Sandra und Dirk Busch vor drei Jahren in Absprache mit der Gemeinde privat gepflanzt haben, sind von Unbekannten abgeholzt worden.

Das Gemeindegrundstück am Rand des Neubaugebietes Teufelsgraben sei als Ausgleichsfläche ausgewiesen, die Bäume auch als Geräusch- und Sichtschutz zur dortigen Biogasanlage gedacht gewesen, sagt Dirk Busch und bittet um Hinweise an die Gemeinde. Bilshausens Verwaltungsvertreter Klaus-Dieter Grobecker bestätigt, dass auf der Fläche ein Biotop als Ausgleichsmaßnahme geplant sei. Die Gemeinde versuche, den Verursacher der Abholzaktion zu ermitteln.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 02.03.2016. Bericht Kuno Mahnkopf.

2017-03-02T07:47:07+00:00 Sonntag, 5. März2017|0 Kommentare