Treffsichere Schützen aus Bilshausen

//Treffsichere Schützen aus Bilshausen
  • Die erfolgreichen Teilnehmer an den Schießwettbewerben mit Samtgemeindebürgermeister Steffen Ahrenhold. Foto: R

Treffsichere Schützen aus Bilshausen

Samtgemeinde-Pokalschießen in Gieboldehausen

Das Team Bilshausen I hat das Mannschaftspokalschießen der Schützenvereine aus der Samtgemeinde Gieboldehausen gewonnen. Zum Samtgemeinde-Pokalschießen trafen sich die Teilnehmer im Schützenhaus der Schützenbruderschaft von 1613 Bilshausen.

Am Wettkampf beteiligten sich die Vereine aus Gieboldehausen, Wollbrandshausen, Rhumspringe, Rollshausen, Krebeck, Bodensee, Renshausen und Bilshausen mit ihren Mannschaften. Die Proklamation erfolgte gemeinsam mit Samtgemeindebürgermeister Steffen Ahrenhold (CDU). Der zweite Platz ging an die Mannschaft St. Sebastian Gieboldehausen I mit einer Gesamtringzahl von 251. Den dritten Platz sicherte sich das Team St. Sebastian Gieboldehausen II mit einer Gesamtringzahl von 248.

In der Einzelwertung kam Peter Harbig (SB Bilshausen) mit 90 Ring auf den ersten Platz, gefolgt von Bettina Kemmling (SB Bilshausen) auf dem zweiten Platz mit 87 Ring und Alfred Mönnich (St. Sebastian Gieboldehausen) auf dem dritten Platz mit einer Ringzahl von 86.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 03.11.2017. Bericht Axel Artmann. Foto R.

2017-11-03T22:10:20+00:00 Montag, 6. November 2017|