Tischtennis: TV Bilshausen erkämpft sich auswärts 8:8

Startseite/Aktuelles/Tischtennis: TV Bilshausen erkämpft sich auswärts 8:8

Tischtennis: TV Bilshausen erkämpft sich auswärts 8:8

Mit einem 8:8 beim TSV Hammenstedt sind die Tischtennis-Herren des TV Bilshausen vom Bezirksliga-Auswärtsspiel heimgekehrt. Für die zweite Vertretung des TSV Nesselröden gab es die erwartete Niederlage (2:9) beim TTC Grün-Weiß Hattorf.

In Hammenstedt sah es zunächst gar nicht gut für die Gäste aus Bilshausen aus, die 0:5 zurücklagen. – Punkte TV Bilshausen: G. Hinz/R. Strüber (1), G. Hinz (1), E. Bierwirth (1), M. Agte (2), J.-H. Behrendt (2), R. Hillebrecht (1).

Auf verlorenem Posten stand dagegen die Reserve-Mannschaft des TSV Nesselröden beim neuen Tabellenzweiten TTC Grün-Weiß Hattorf. Philipp Könecke und Gerald Kreißl sorgten für die Punkte, verkürzten zwischenzeitlich auf 2:4.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 20.02.2017. Bericht bko.

2017-02-20T13:42:16+00:00 Donnerstag, 23. Februar2017|0 Kommentare