Tischtennis: Seulingen und Bilshausen überzeugen

//Tischtennis: Seulingen und Bilshausen überzeugen

Tischtennis: Seulingen und Bilshausen überzeugen

Der TSV Seulingen und der TV Bilshausen haben den Altkreis Duderstadt in der Tischtennis-Frauen-Bezirksliga hervorragend vertreten. Beide Klubs landeten am Ende auf Plätzen im Mittelfeld der Tabelle.

Im Kampf um die beiden ersten Ränge haben der übermächtige Torpedo Göttingen III und die TTG Sattenhausen/Wöllmarshausen das Rennen gemacht. Beide Mannschaften werden verdientermaßen in die Bezirksoberliga aufsteigen. Im Gegenzug müssen hier jedoch die zwei Absteiger TTC Pe-La-Ka und TTC Grün-Weiß Herzberg II aufgenommen werden.

Abgestiegen aus der Bezirksliga sind neben der Reserve von TuS Einigkeit Kirchberg auch der TTC Kuventhal-Andershausen. Diese zwei freien Plätze werden zukünftig von den beiden Aufsteigern TSV Hilwartshausen und Tuspo Weende eingenommen.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 17.06.2016. Bericht ja.

2016-06-18T15:07:14+00:00 Sonntag, 19. Juni 2016|