Tischtennis: Hinz gewinnt in Esplingerode

Startseite/Aktuelles/Tischtennis: Hinz gewinnt in Esplingerode

Tischtennis: Hinz gewinnt in Esplingerode

Gerhard Hinz vom Tischtennis-Bezirksligisten TV Bilshausen heißt der diesjährige Sieger des vom TTC Esplingerode zum 40. Mal ausgerichteten Eichsfeldturnieres.

In einem Neuner-Teilnehmerfeld gewann nach über fünf Stunden Turnierzeit die Nummer eins des TVB im Modus Jeder gegen Jeden mit 7:1 Siegen und 22:5 Sätzen vor Stefan Nolte vom Ligakonkurrenten TSV Nesselröden mit ebenfalls 7:1 Siegen aber dem schlechteren Satzverhältnisses von 21:9. Mit demselben Satzverhältnis, aber einen Sieg weniger nimmt Torsten Reinhardt vom Bezirksklassenteam der SG Rhume II den dritten Rang ein. Auf Platz vier landete mit 5:3 Siegen und 19:10 Sätzen der ebenfalls für Nesselröden in der Bezirksoberliga aufschlagende Fabian Müller. bko

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 09.01.2017. Bericht bko.

2017-01-11T10:44:22+00:00 Donnerstag, 12. Januar2017|0 Kommentare