Tischtennis: Bilshausen startet in die Hinrunde

//Tischtennis: Bilshausen startet in die Hinrunde

Tischtennis: Bilshausen startet in die Hinrunde

Bereits am ersten Wochenende im September ist die Tischtennis-Bezirksliga der Herren in die Hinrunde 2016 gestartet. Allerdings steigen die zwei Eichsfeldvertreter TSV Nesselröden II und Aufsteiger TV Bilshausen erst zwei Wochen später in das Spielgeschehen ein.

Beide heimischen Teams werden wegen der starken Konkurrenz keinen leichten Stand haben und vermutlich während der gesamten Spielzeit um einen sicheren Mittelplatz kämpfen. Einen wichtigen Vorteil genießen jedoch die hier zum Einsatz kommenden Akteure: Sie haben alle über längere Zeiträume in Spielklassen auf Bezirksebene gespielt und verfügen damit über sehr hohe Erfahrungswerte. Erst am letzten Hinrundenspieltag, dem 10. Dezember 2016, werden sich die zwei Eichsfelder begegnen.

Sonnabend, 17. Sept., 16 Uhr: Bilshausen – TSV Hammenstedt.

Sonnabend, 24. Sept., 18 Uhr: TSV Germania Lauenberg – Bilshausen.

Sonnabend, 1. Okt., 16 Uhr: Bilshausen – TSV Werra Laubach.

Sonntag, 16. Okt., 11 Uhr: TTG Einbeck – Bilshausen.

Sonnabend, 5. Nov., 16 Uhr: TuS Schededörfer – Bilshausen.

Sonntag, 6. Nov., 9.30 Uhr: TTC Grün-Weiß Hattorf – Bilshausen.

Sonnabend, 12. Nov., 15 Uhr: Bilshausen – TTC Grün-Weiß Herzberg.

Sonnabend, 19. Nov., 16 Uhr: TTC Göttingen II – Bilshausen.

Sonnabend, 10. Dez., 16 Uhr: Bilshausen – Nesselröden II.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 15.09.2016. Bericht ja.

2016-09-16T04:23:51+00:00 Samstag, 17. September 2016|