Tagespflege startet früher als geplant in Gieboldehausen

Startseite/Aktuelles/Tagespflege startet früher als geplant in Gieboldehausen

Tagespflege startet früher als geplant in Gieboldehausen

Sechs Wochen früher als geplant soll die neue Tagespflege der Caritas mit 20 Plätzen und Fahrdienst in der Obertorstraße eröffnet werden. Gute Koordination, zügiges Voranschreiten der Arbeiten und milde Witterung hätten das ermöglicht, sagt Caritas-Vorstand Ralf Regenhardt.

Am 11. Juni ist ein Tag der offenen Tür geplant, wenige Tage später sollen die erste Klienten betreut werden. Bereits mehr als die Hälfte der Plätze sei vergeben, teilt Regenhardt mit. In der umgebauten ehemaligen Gaststätte Zur Sonne und Disco-Scheune, die um einen Wintergarten mit Blick auf den Höherberg erweitert wurde, sollen von 15 Mitarbeitern – überwiegend in Teilzeitarbeit – montags bis freitags jeweils von 8 bis 16.30 Uhr Senioren betreut werden.

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 04.05.2016. Bericht ku.

2016-05-08T23:05:57+00:00 Freitag, 6. Mai2016|0 Comments