Schutz für Kinder in Samtgemeinde

Startseite/Aktuelles/Schutz für Kinder in Samtgemeinde

Schutz für Kinder in Samtgemeinde

Offene Türen im Schulausschuss eingelaufen ist Thomas Ehbrecht (CDU) mit seinem Antrag, in der Samtgemeinde sogenannte Kelly-Inseln als sichere Anlaufpunkte für Kinder zu etablieren. Die Stadt Duderstadt war vor zehn Jahren die erste Kommune in Niedersachsen, die das Projekt in Kooperation mit dem Verein Kelly-Insel, Polizei und Geschäftsleuten gestartet hat. Auch die Samtgemeinde als Schulträger könne ein Netzwerk bilden, die Verwaltung Zertifikate zum Aushang vergeben, die auf sichere Anlaufstellen im Fall einer Bedrohung hinweisen, die Polizei Präventionsarbeit leisten und das Projekt an Schulen vorstellen, sagte Ehbrecht. „Wenn auch nur einem Kind geholfen werden kann, ist das eine gute Sache“, merkte Schulleiter Ulrich Haase an. ku

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 09.02.2017. Bericht Kuno Mahnkopf.

2017-02-10T13:19:35+00:00 Sonntag, 12. Februar2017|0 Kommentare