Sattelschlepper verliert Auflieger

//Sattelschlepper verliert Auflieger

Sattelschlepper verliert Auflieger

Rund zweieinhalb Stunden lang war am Dienstagmorgen die Bundesstraße 247 bei Bilshausen im Bereich Strohkrug gesperrt. Nach Angaben der Polizei hatte ein Sattelschlepper seinen Auflieger verloren.Ein technischer Defekt habe gegen 4.45 Uhr dazu geführt, dass der Lastwagen den Anhänger verlor und nicht mehr manövrierfähig in der Kurve am Strohkrug stand, erklärte ein Sprecher der Polizei. Dabei blockierte das Gefährt die rechte Fahrspur. Bis der Auflieger mit einem Kran wieder auf dem Sattelschlepper montiert war, vergingen nach Polizeiangaben rund zweieinhalb Stunden. Der Schaden am Lastwagen soll sich auf geschätzte 5000 Euro belaufen.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 05.07.2017. Bericht Nadine Eckermann.

2017-07-05T09:51:12+00:00 Samstag, 8. Juli 2017|