Reparaturbedarf an der Carl-Strüber-Halle

Startseite/Aktuelles/Reparaturbedarf an der Carl-Strüber-Halle
  • Außenansicht der Carl-Strüber-Sporthalle.

Reparaturbedarf an der Carl-Strüber-Halle

Bauausschuss Bilshausen tagt am 3. Dezember

Die Carl-Strüber-Halle in Bilshausen ist in die Jahre gekommen. Einige Arbeiten stehen dort in nächster Zeit an. Darüber berät der Bauausschuss der Gemeinde in seiner nächsten Sitzung.

Wie der Tagesordnung des Bauausschusses für die Sitzung am Montag, 3. Dezember, zu entnehmen ist, geht es bei den notwendigen Reparaturarbeiten unter anderem um die Erneuerung der Rückstauklappe und die Folgen eines Wasserschadens. Auch die Lüftung und die Hallenbeleuchtung sollen thematisiert werden, ebenso wie die Überprüfung der Türen- und Fensteranlagen.

Welche notwendigen Arbeiten im Haushalt 2019 und im Investitionsprogramm der Gemeinde aufgenommen werden können, werde sich noch zeigen. Denn Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis hatte gerade erst signalisiert: „Große Sprünge können wir nicht machen.“

Weitere Themen sind Straßensanierungen in der Ortslage, Winterdienst und die Umstellung auf LED-Straßenbeleuchtung. Die Sitzung beginnt um 18.30 Uhr im Gemeindebüro, Sandweg 1 a, in Bilshausen.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 28.11.2018. Bericht be.

Samstag, 1. Dezember 2018|