Radball: Stephan/Heinemann dominieren

Startseite/Aktuelles/Radball: Stephan/Heinemann dominieren

Radball: Stephan/Heinemann dominieren

Die dritte Vertretung des RV Möve Bilshausen mit Lukas Stephan und Thies Heinemann dominiert zur Zeit die Radball-Verbandsliga eindeutig.

Auch am zweiten Spieltag hielt sich der verlustpunktfreie Tabellenführer durch Siege über die Gastgebertandems RSV Frellstedt I (4:2), II (10:1) und III (7:2), sowie den ärgsten Verfolger RCT Hannover III (8:3) schadlos. Sehr erfolgreich präsentierten sich auch die beiden anderen Möven-Gespanne.

Bilshausen II mit Marius Agte und Florian Beck (4. Rang) und Bilshausen IV mit André Sieg und Nils Müller (7. Rang) besiegten neben jeweils einer Niederlage gegen Hannover III alle drei Frellstedt-Duos und verbesserten so ihre Tabellenplätze. Das außer Konkurrenz spielende U17-Möventeam Leon Schreier und Linus Heinemann verzeichneten immerhin einen Erfolg gegen Frellstedt III und belegen weiterhin den dreizehnten Platz.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 27.09.2016. Bericht bko.

2016-09-30T22:59:01+00:00 Freitag, 30. September2016|0 Kommentare