Radball – RV Bilshausen III startet optimal

//Radball – RV Bilshausen III startet optimal

Radball – RV Bilshausen III startet optimal

Mit 15 Punkten aus fünf Spielen ist der RV Möve Bilshausen III (Thies Heinemann/Lukas Stephan) in Frellstedt in die Radball-Verbandsligasaison gestartet. Vier der 15 Teams stellt Obernfeld. Der RV Aschendorf II trat verletzungsbedingt nicht an. Davon profitierten alle Möventeams mit kampflosen drei Punkten und 5:0-Toren.

Bilshausen III siegte gegen die eigene Zweite und gegen die außer Konkurrenz spielende eigene U17 mit 7:0. Gegen RVT Aschendorf III (7:1) und RV Etelsen gaben sich Heinemann/Stephan ebenso keine Blöße. Bilshausen II (Marius Agte/Florian Beck) belegt nach Siegen über die eigene Vierte (7:5) und Etelsen (5:2) sowie einem 2:2 gegen Aschendorf III Rang fünf. Bilshausen IV (André Sieg/Nils Müller) ist Achter, das U 17 Team Leon Schreier/Linus Heinemann Dreizehnter.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 31.08.2016. Bericht bko.

2016-09-01T06:20:57+00:00 Freitag, 2. September 2016|