Radball: Bilshäusern gelingt die Qualifikation

//Radball: Bilshäusern gelingt die Qualifikation

Radball: Bilshäusern gelingt die Qualifikation

In der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle haben die U-19-Radballmannschaften ihren letzten Punktspieltag in der Juniorenklasse ausgetragen. Für das neuformierte Tandem des RV Möve Bilshausen II mit Sebastian Holler und Maximilian Fahlbusch setzte es vor heimischem Publikum drei Niederlagen gegen RSV Bramsche (1:5), RSVL Gifhorn I (0:8) und Gifhorn II (2:9). Dafür profitierte das Duo vom verletzungsbedingten Fehlen der eigenen ersten Mannschaft sowie vom RVS Oberneuland. Mit dem fünften Rang in der Endabrechnung haben sich Holler/Fahlbusch für die Landesmeisterschaft in Bramsche qualifiziert.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 07.02.2017. Bericht bko.

2017-02-07T11:05:40+00:00 Freitag, 10. Februar 2017|