Polizeistation wird abgespeckt

Startseite/Aktuelles/Polizeistation wird abgespeckt
  • Symbolbild. Photo credit: Metropolico.org via VisualHunt / CC BY-SA

Polizeistation wird abgespeckt

Die fünf Vollzeitstellen für die Polizeistation Gieboldehausen werden ab Februar auf drei, die Dienstzeit wird von 7 bis 20.30 Uhr auf 7.30 bis 16 Uhr reduziert. Daran ändert auch die Resolution der Samtgemeinde gegen die Ausdünnung der Station nichts.

In Gesprächen mit Bürgermeisterin Marlies Dornieden (CDU) hat die Polizeiführung noch einmal die Gründe für die Entscheidung verdeutlicht und Verständnis für den Unmut darüber gezeigt. Für den Streifendienst müsse Personal aus der Fläche abgezogen werden. Die Herausforderungen seien gewachsen, andere Einheiten müssten entlastet werden, fünf Stellen in Gieboldehausen seien angesichts der geringen Einsatzzahlen dort nicht erforderlich.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 01.10.2016. Bericht Kuno Mahnkopf. Photo credit: Metropolico.org via VisualHunt / CC BY-SA

2016-10-04T16:47:17+00:00 Dienstag, 4. Oktober2016|0 Kommentare