Luther und Paulus im Gespräch

//Luther und Paulus im Gespräch
  • Pastor Harald Möhle vor der renovierten Pauluskirche.foto: Richter

Luther und Paulus im Gespräch

„Martin Luther und Paulus im Gespräch“ lautet am Mittwoch, 8. Februar, das Thema eines Gemeindeabends in Bilshausen. Beginn: 19 Uhr in der Pauluskirche: Dort hängen Bilder vom Namensgeber der Kirche, dem Apostel Paulus, und Konfessionsbegründer Martin Luther einander gegenüber.

Thema des Abends sei, wie Paulus Luther zu seiner reformatorischen Erkenntnis verholfen habe, so die Organisatoren. Die Teilnehmer könnten sich darüber austauschen, welche Bedeutung dies für das Leben als Christen in der heutigen Zeit habe. Die Veranstalter verweisen darauf, dass es Paulus gewesen sei, der Luther zur Erkenntnis verholfen habe, „dass Gott uns allein aus Gnade gerecht spricht, unabhängig von unseren guten und weniger guten Werken“. In Lindau gibt es am 16. Mai ebenfalls einen Gemeindeabend zum Reformationsjubiläum.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 29.12.2016. Bericht Axel Artmann.

2017-01-01T11:57:33+00:00 Sonntag, 1. Januar 2017|