Junge Union organisiert Kleiderbasar

Startseite/Aktuelles/Junge Union organisiert Kleiderbasar

Junge Union organisiert Kleiderbasar

Die Junge Union Bilshausen organisiert einen Kinderkleiderbasar für Sonntag, 3. April. Von 14 bis 17 Uhr sollen im Pfarrheim Kinderkleider und Spielzeug verkauft werden. Außerdem soll es ein Kuchenbuffet und Bratwurst vom Grill geben, teilen die Organisatoren mit. „Wir freuen uns über jeden, der unser Projekt unterstützt und etwas beim Kinderkleiderbasar kaufen oder verkaufen möchte“, sagt Alexander Mierzwiak von der Jungen Union. Er hatte die Idee, den Kinderkleiderbasar zu veranstalten. Standbuchungen nimmt er unter Telefon 01 51 / 22 39 59 99 entgegen.

„Der Erlös soll für Sanierungen von Spielplätzen in Bilshausen gespendet werden, damit unser Ort noch schöner wird“, ergänzt Vorsitzender Tim Heinemann. „Politik heißt für uns nicht nur reden, sondern tun“, betont Heinemanns Stellvertreter Niklas Ercan. „Wir wollen uns aktiv am Geschehen im Dorf beteiligen.“

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 22.03.2016. Bericht ne.

2016-03-22T10:13:17+00:00 Donnerstag, 24. März2016|0 Kommentare