Am Dienstag, den 24.11.2020, findet von 16.00 – 19.30 Uhr ein Blutspendetermin in der Carl-Strüber-Sporthalle in Bilshausen, Sandweg 80, statt. Jeder Blutspender, der einen Erstspender mitbringt, bekommt ein Präsent des DRK überreicht.

Blutspende in Zeiten des Coronavirus

Die Versorgung von Patienten mit lebenswichtigen Blutpräparaten muss trotz der Corona-Lage gewährleistet werden. Daher finden Blutspendetermine weiterhin statt. Um Blutspender, Mitarbeiter und Ehrenamtliche zu schützen, findet die Blutspende seit Beginn der Pandemie unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen und Hygienemaßnahmen statt:

  • Am Eingang stehen Desinfektionsstationen für die Hände bereit.
  • Schon beim Betreten des Blutspendelokals wird die Temperatur jedes Blutspenders gemessen.
  • Alle ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter, sowie alle Spenderinnen und Spender tragen einen Mund-Nasen-Schutz
  • Es wird zu jeder Zeit auf einen sicheren Abstand geachtet.
  • Auch die Spendeliegen werden mit Sicherheitsabstand aufgebaut.
  • Warteschlangen sollen durch zusätzliches Personal und/oder Terminreservierungen vermieden werden.
  • Lunchpakete (anstelle des Büffets) tragen dazu bei, die Aufenthaltszeit der Spender auf dem Termin so gering wie möglich zu halten.

 

Um die höchste Sicherheit auf den Blutspendeterminen gewährleisten zu können, bitten wir außerdem Personen, die…

  • innerhalb der letzten vier Wochen mit dem Coronavirus infiziert oder daran erkrankt waren
  • in den letzten 2 Wochen Kontakt mit einer Corona-Virus-infizierten Person hatten und/oder unter Quarantäne stehen
  • innerhalb der letzten 4 Wochen grippeähnliche  Symptome wie Fieber, Husten oder andere Anzeichen einer Atemwegserkrankung hatten
  • innerhalb der letzten 2 Wochen aus einem ausländischen Risikogebiet wiedergekehrt sind

…den Blutspendetermin nicht zu besuchen.

Durch die Sicherheitsvorkehrungen kann es vereinzelt zu Wartezeiten kommen.