Fußball: SV Bilshausen verliert unglücklich

//Fußball: SV Bilshausen verliert unglücklich

Fußball: SV Bilshausen verliert unglücklich

Der SV Bilshausen hat sein Auswärtsspiel bei Tuspo Weser Gimte verloren. Der Fußball-Bezirksligist aus dem Eichsfeld unterlag beim neuen Tabellenzweiten knapp mit 0:1 (0:1). Die Heimpartie der SG Bergdörfer gegen den TSV Sudheim wurde abgesagt.

Niklas Rönnfeldt markierte für Gimte in der 30. Minute das Tor des Tages durch einen Weitschuss. Pech für Bilshausens Torwart Dennis Laule – ein Platzfehler begünstigte den Treffer. In der zweiten Halbzeit drückten die Blau-Weißen immens, hatten in der 89. Minute auch die Riesenchance zum Ausgleich, als der Schiedsrichter auf Elfmeter entschied. Doch Xavier Rosenthal verschoss. „Das kann passieren, aber es ist natürlich ärgerlich, dass wir uns für unsere gute Leistung nicht belohnt haben“, resümierte Bilshausens Spielertrainer Sebastian Gehrke.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 14.11.2016. Bericht cro.

2016-11-16T01:10:26+00:00 Donnerstag, 17. November 2016|