Fußball: Schäfer zum FC Grone

Startseite/Aktuelles/Fußball: Schäfer zum FC Grone

Fußball: Schäfer zum FC Grone

Jonathan Schäfer verlässt Fußball-Bezirksligist SV Blau-Weiß Bilshausen und schließt sich dem derzeitigen Liga-Spitzenreiter FC Grone zur neuen Saison an. Der 20-Jährige hatte schon im vergangenen Jahr mit einem Wechsel geliebäugelt, jetzt hat es geklappt.

Schäfer, der bereits seit einem Jahr in Göttingen wohnt und dort eine Ausbildung zum Steuerfachangestellten absolviert, freut sich auf seine neue Herausforderung, vielleicht sogar eine Klasse höher als bisher. „Ich wollte noch einmal etwas anderes machen. Und ich glaube, jetzt ist der richtige Zeitpunkt“, erzählt Schäfer, der in seiner neuen Mannschaft schon einige Mitspieler kennt. Der Groner Coach Jelle Brinkwerth hatte ihn vor einigen Wochen angesprochen – beide wurden sich schnell einig.

Nach Beendigung seiner Ausbildung möchte der Bilshäuser ein Lehramts-Studium beginnen und natürlich Fuß in seinem neuen Team fassen. In Göttingen war Schäfer schon einmal aktiv, damals in der Jugend-Niedersachsenliga beim JFV Göttingen. „Die Auswärtsfahrten haben da immer total Spaß gemacht“, erinnert er sich. In der Landesliga wären die Fahrten auch weiter als bisher, deswegen drückt er dem FC Grone natürlich alle Daumen.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 28.04.2016. Bericht vw.

2016-04-28T18:29:13+00:00 Samstag, 30. April2016|0 Comments