Fußball-Bezirksliga: Bilshausen enttäuscht

Startseite/Aktuelles/Fußball-Bezirksliga: Bilshausen enttäuscht

Fußball-Bezirksliga: Bilshausen enttäuscht

TSV Sudheim – SV Bilshausen 2:0 (1:0).

Beim TSV fanden die Gäste nie zu ihrem Spiel und konnten auch ihr Hauptmanko nicht ablegen – die Durchschlagskraft in der Offensive. Auch wenn die Gäste in Durchgang eins zweimal an der Latte scheiterten, „heute hatten wir keinen Treffer verdient“, musste Spielertrainer Sebastian Gehrke zugeben, der verletzt auf der Bank saß. Bei Sudheim stand ein Feldspieler zwischen den Pfosten, doch auch den konnten die Blau-Weißen nicht bezwingen. „Wir haben schlecht gespielt, wenig kommuniziert, und wenn du vorne nicht triffst, kannst du einfach nicht gewinnen“, stellte Gehrke fest. In Halbzeit zwei brachte seiner Elf auch mehr Ballbesitz als der Kontrahent nichts, weil die Zielstrebigkeit fehlte. – Tore: 1:0 Ghazi (11.), Ditz (55.).

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 05.09.2016. Bericht cro.

2016-09-05T15:41:24+00:00 Mittwoch, 7. September2016|0 Comments