Fahrt nach Schwerin – Rostock – Stralsund

Startseite/Aktuelles/Fahrt nach Schwerin – Rostock – Stralsund

Fahrt nach Schwerin – Rostock – Stralsund

Schwerin – Rostock – Stralsund

Hanseatisches Flair und Weltkulturerbe

Backsteingotik, die in den Himmel ragt, schmale verwinkelte Gassen und imposante Häfen: Städtereisen entlang der Ostseeküste Mecklenburg bieten Jahrhunderte alte Geschichte.

Gehen Sie auf Entdeckungsreise durch Deutschlands reizvollen Nordosten. Das hanseatische Flair der UNESCO-Weltkulturerbestadt Stralsund wird Sie ebenso begeistern wie die Landeshauptstadt Schwerin mit ihrem Märchenschloss am Schweriner See und die altehrwürdige Hansestadt Rostock.

Rostock ist eine der bedeutendsten Hafenstädte an der deutschen Ostseeküste und die dichteste Wirtschaftsregion in Mecklenburg-Vorpommern. Die traditionelle Backsteingotik im historischen Stadtzentrum erinnert noch heute an die einstige Macht und den Reichtum der Hansezeit. Altehrwürdige Kirchen, Klöster und Stadttore schaffen eine einzigartige Atmosphäre.

Lassen Sie sich bezaubern vom Charme historisch gewachsener Städte.

Reisetermin: 29.09. – 01.10.2016

Reiseverlauf:

  • 1. Tag: Anreise Schwerin – Rostock

    Abfahrt ab Heimatorten gegen 07.00 Uhr.
    Direkte Anreise nach Schwerin mit Frühstückspause unterwegs.
    Nach Ankunft in der Landeshauptstadt Mecklenburg-Vorpommerns Stadtführung.
    Erleben und entdecken Sie die malerische Stadt, die auch das „Nordische Florenz“. In Schwerin dreht sich buchstäblich alles ums Wasser. Zehn Seen breiten sich direkt vor den Toren der Stadt aus. Diese herrliche Lage inmitten einer idyllischen Seenlandschaft und auch ihre hübsch renovierte Altstadt mit dem herzoglichen Schloss machen die Landeshauptstadt besonders sehenswert.
    Anschließend – je nach Wunsch – Freizeit für Bummel, …
    Weiterfahrt an die Ostsee nach Rostock. Fahrt zum Hotel – einchecken.
    Abendessen im Hotel. Anschließend lockt die Altstadt von Rostock zu einem Kneipenbummel, …
  • 2. Tag: Rostock – Stralsund – Maritimer Unterhaltungsabend

    Frühstück. Das „Volle Programm“ an Sehenswürdigkeiten erwartet Sie auf Ihrem heutigen Ausflug.
    Historische Städte mit erhabener Backsteingotik, eine Landschaft mit weiten Feldern und uralten Baumalleen, prächtige Herrenhäuser uvm. Genießen Sie den Tag unter sachkundiger Führung.
    Die als UNESCO-Welterbe geadelte Hansestadt Stralsund ist mit ihrer Geschichte, der einmaligen Lage am Wasser und den vielen historischen Bauten ein Highlight in der norddeutschen Region.
    Charakteristisch für die backsteingeprägte Altstadt sind die verwinkelten Gassen, die imposanten Bürgerhäuser, die geschichtsträchtigen Denkmäler und der Hafen. Aufenthalt mit individueller Freizeit.
    Rückfahrt nach Rostock in Absprache mit Ihrem Busfahrer.
    Abendessen im Hotel. Captain Alfred sorgt für gute Unterhaltung mit Liedern über Land, Leute und Meer seiner mecklenburgischen Heimat.
  • 3. Tag: Schifffahrt ins Seebad Warnemünde – Fischerrundgang – Heimreise

    Frühstück – auschecken.
    Bevor Sie die Rückreise antreten, heißt es noch mal Seeluft schnuppern! Nur 15 km vom Herzen der Hafenstadt entfernt liegt das ehemalige Fischerdorf Warnemünde, das beliebte Naherholungsziel der Rostocker und eines der meistbesuchten Seebäder an der Ostsee mit einem breiten Sandstrand, Leuchtturm und Mole.
    Die Anfahrt nach Warnemünde erfolgt mit dem Schiff. Ab Rostocker Stadthafen geht es vorbei an Werften, Häfen und „großen Pötten“ bis hin zur offenen See vor Warnemünde,
    umrahmt von humorvollen Erklärungen des Kapitäns.
    Fischkutter, Fähren, Kreuzfahrtschiffe uvm. verleihen dem Seebad ein einzigartiges maritimes Flair.
    Und gleich nach Ankunft erwartet Sie Fiete Fischkopp zu seinem Fischerrundgang. Freuen Sie sich auf eine kurzweilige Erlebnisführung durch Warnemünde.

    Auszug aus der Tourbeschreibung:
    „Lass Dich von Fiete in das Warnemünde vergangener Tage entführen, erlebe die beliebte Molentaufe und erhalte dein Hochseemolenpatent! Historische Hintergründe werden durch Schauspielerei, Zauberkunststücke, Anekdoten und Seemannsliedern zum Leben erweckt. Fiete Fischkopp führt einen unterhaltsamen Stadtrundgang durch Warnemünde. Komm mit Fiete Fischkopp dem Hochseefischer a.D. auf eine lustige, interessante, melodische Reise durch das Warnemünde vergangener Zeiten. Fiete weckt maritime Gefühle, Fernweh und Heimweh mit Akkordeon und Matrosenkehle. Seine sensationellen Zauberkunststücke, die er in fernen Häfen lernte, machen diesen Rundgang zu einem absoluten Muss für
    jeden Warnemünde Besucher. …“

    Anschließend individuelle Freizeit für eine Mittagspause. Am Alten Strom, der Flaniermeile von Warnemünde, und an der Mittelmole gibt es zahlreiche typisch maritime Lokale, z. B. „Kettenkasten“, „Herberts“, „Teepott“ uvm.
    Antritt der Rückreise um 14.00 Uhr mit Rückkunft in den Heimatorten gegen 21.00 / 21.30 Uhr.

  • Leistungen:
    – Fahrt im modernen Reisebus
    – Frühstück auf der Anreise
    – 2 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
    – 2 x Abendessen im Hotel als 3-Gang-Menü
    – Stadtführung Schwerin
    – Tagesausflug Rostock – Stralsund mit Reiseleitung
    – Maritimer Unterhaltungsabend / 2 Std.
    – Schifffahrt Rostock – Warnemünde / einfache Fahrt
    – Fischerrundgang mit Fiete Fischkopp in Warnemünde
    – benannte Busrundfahrten
    – ohne Eintrittskosten

Reisepreis pro Person im Doppelzimmer € 320,-
Einzelzimmerzuschlag pro Person: € 44,-

So wohnen Sie:
Steigenberger Hotel Sonne**** / Rostock

Lage: Direkt im Herzen der Innenstadt mit einem traumhaften Ausblick auf den Rostocker Stadthafen und die historische Altstadt.

 

Ansprechpartner für weitere Informationen oder Anmeldungen ist
Frau Birgitta Hundeshagen
Haldessenweg 9
37434 Bilshausen
Telefon: 0171/3736436
Mail: b.hundeshagen@t-online.de

 

Hier den ganze Reiseablauf als PDF-Datei zum Download
Fahrt Schwerin – Rostock – Stralsund 29.09.-01.10.16

2016-06-24T22:42:52+00:00 Freitag, 24. Juni2016|0 Comments