Drei vorn vier Titeln gehen an RV Bilshausen

Startseite/Aktuelles/Drei vorn vier Titeln gehen an RV Bilshausen

Drei vorn vier Titeln gehen an RV Bilshausen

Der RV Möve Bilshausen war der große Abräumer bei den Radball-Landesmeisterschaften in den Nachwuchsklassen in Bramsche. Gleich drei der vier zu vergebenden Titel heimste der Eichsfelder Verein ein. Auch die beiden Tandems vom RV Stahlross Obernfeld verkauften sich so gut wie möglich bei ihren ersten Titelkämpfen. Linus Heinemann / Leon Schreier (U 17), Anton Demuth / Henrik Strüber (U 15) und Leif Seifert / Simon Stephan (U 13) holten sich erste Plätze.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 22.02.2017. Bericht bko.

2017-02-23T07:45:59+00:00 Samstag, 25. Februar2017|0 Kommentare