Der Kartoffelkönig

Startseite/Aktuelles/Der Kartoffelkönig
  • Die Kartoffel war Thema in der Gemeindebücherei Bilshausen.

Der Kartoffelkönig

Die Kartoffel war Thema in der Gemeindebücherei Bilshausen.

Hauptperson war der Kartoffelkönig!
In dem Bilderbuchkino „Der Kartoffelkönig“ ging es darum, dass der Kartoffelkönig nicht geschält, nicht gekocht und schon gar nicht gegessen werden wollte! Als die Großmutter ein Korb Kartoffeln aus dem Keller holte, war auch der Kartoffelkönig dabei. Auf dem Hof sprang der Kartoffelkönig der Großmutter aus dem Korb und rollte davon. Unterwegs traf er einen Knecht, eine Kuh, eine Maus, einen Hasen und ein Schwein. Alle wollten den Kartoffelkönig essen, aber er ließ sich nicht einfangen. Zuletzt traf er 3 Kinder, die sehr hungrig waren. Sie streckten bittend ihre Hände nach dem Kartoffelkönig aus. Der Kartoffelkönig hatte Mitleid mit ihnen und ließ sich von den Kindern einpacken. Die eilten nach Hause und die Mutter bereitete allen einen leckeren Reibekuchen.

Die Kartoffel ist in Deutschland eines der wichtigsten Nahrungsmittel. Daher konnten die Kinder so einiges über die Kartoffel berichten: Kartoffeln wachsen auf den Feldern, sie wachsen unter der Erde, werden im Herbst gerodet, sind gesund…. Die Kinder zählten auf, was man aus Kartoffeln alles herstellen kann: Bratkartoffeln, Kartoffelbrei, Kartoffelsuppe, Kartoffelknödel, Pellkartoffel, Ofenkartoffel, Pommes, Chips …. Erstaunt waren die Kinder, dass die Stärke, die in den Kartoffeln enthalten ist, auch zur Herstellung von Kleber, Bioplastik, Biosprit, Alkohol, Reinigungsmittel, Textilien und im Bau Verwendung findet. Auch den großen Feind der Kartoffel, den Kartoffelkäfer, kannten die Kinder.

 

Die Kartoffel war Thema in der Gemeindebücherei Bilshausen.

 

In einer Fühlkiste, die mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten gefüllt war, konnten die Kinder tastend erraten, um welches Gemüse bzw. Obst es sich handelte. Die Kinder stellten fest, dass es gar nicht so einfach war.

Kartoffeln der Größe nach einschätzen war die nächste Aufgabe. Eine Schablone mit verschieden großen Öffnungen wurde auf eine Kiste gelegt. Angefangen wurde mit der kleinsten Öffnung. Die Kinder mussten nun aus einem Korb Kartoffeln, diejenigen heraussuchen, die durch diese Öffnung passten. Manchmal klappte es sehr gut, manchmal waren die Kartoffeln aber auch einfach zu dick.
Zum Schluss bastelten die Kinder ihren eigenen Kartoffelkönig, den sie dann mit nach Hause nehmen konnten!

 

Ein Bericht vom Team der Gemeindebücherei Bilshausen. Vielen Dank dafür! 

Sonntag, 19. November 2017|