Dank und große Anerkennung für Hermann (Menne) Brun

//Dank und große Anerkennung für Hermann (Menne) Brun
  • Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis dankt den Eheleuten Hermann und Erika Brun. Foto: Grobecker.

Dank und große Anerkennung für Hermann (Menne) Brun

Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis dankt den Eheleuten Hermann und Erika Brun. Foto: Grobecker

 

Bilshausen. Bürgermeisterin Anne-Marie Kreis verabschiedete Hermann Brun als Hausmeister der Carl-Strüber-Sporthalle mit einer Urkunde und einem Präsent während der Weihnachtsfeier der Gemeinde Bilshausen. Sie dankte ihm besonders für seine gewissenhafte und zuverlässige Tätigkeit, die von großer Einsatzbereitschaft geprägt war. Obwohl nur stundenweise beschäftigt, hat er die Tätigkeit als Vollzeitjob ausgeführt. Darüber hinaus war er auch oft beim Übungsbetrieb und bei Turnieren während der Woche und auch an den Wochenenden anwesend.

Hermann Brun war mit seinem ruhigen, hilfsbereiten Wesen und seiner humorvollen Art bei allen Sportlern und Besuchern der Sporthalle sehr beliebt, ob Jung oder Alt.

Hermann Brun begann als Rentner am 01.06.2006 seine Tätigkeit als Hausmeister, die auch die Reinigung der gesamten Halle mit allen Nebenräumen beinhaltet, und schied nun aus Altersgründen kurz vor seinem 76. Geburtstag nach über 11 Jahren auf eigenem Wunsch aus.

Bürgermeisterin Kreis dankte ferner seiner Ehefrau Erika Brun für ihre Unterstützung und für das aufgebrachte Verständnis, dass ihr Ehemann tagsüber überwiegend in der Sporthalle zu Hause war, und überreichte ihr einen Blumenstrauß.

Im Anschluss dankten ihm alle Beschäftigten für die stets vertrauensvolle und harmonische Zusammenarbeit.

 

 

2017-12-11T14:05:00+00:00 Sonntag, 10. Dezember 2017|