Hans-Herbert Hoffmann wird die Chorleitung beim Männergesangverein Cäcilia Bilshausen übernehmen. Er hat den Chor bis vor einigen Jahren dirigiert, die Chorleitung dann aber aus Zeitgründen abgegeben, wie Schriftführer Werner Kunath erklärte.

In den vergangenen Jahren hatte Burkhard Rudolph vom Bilshäuser Bruderverein Concordia die Chorleitung übernommen, habe diese nach Kunaths Angaben aber ebenfalls aus Zeitgründen abgeben müssen. „Wir hatten die Befürchtung, dass wir vielleicht keinen finden, da wir ein Chor mit einem Durchschnittsalter von mehr als 70 Jahren sind“, so Kunath. Doch dann habe Hoffmann erklärt, dass er die Chorleitung wieder übernehmen könne. „Wir sind glücklich, dass wir ihn gefunden haben“, sagt Kunath. Der Männergesangverein hat zurzeit noch 19 aktive Sänger. Alle Stimmen seien noch besetzt, so Kunath.

Die Vorstellung des neuen und zugleich ehemaligen Chorleiters soll am Freitag, 10. Januar, bei der 113. Jahreshauptversammlung des MGV Cäcilia Bilshausen erfolgen. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr im Pfarrheim in Bilshausen.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 08.10.2019. Bericht Rüdiger Franke.