Bürgermeisterwahl und Etatentwurf

Startseite/Aktuelles/Bürgermeisterwahl und Etatentwurf

Bürgermeisterwahl und Etatentwurf

Der Rat der Samtgemeinde Gieboldehausen tagt am Donnerstag, 26. Januar, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Kämmerer Georg Moneke will den Etatentwurf für 2017 einbringen, die Ratsmitglieder stimmen über den Termin für die Direktwahl eines neuen hauptamtlichen Bürgermeisters ab. Bürgermeisterin Marlies Dornieden (CDU) verlässt die Samtgemeinde zum Jahreswechsel und wird Kreisrätin. Der Verwaltungsausschuss hat als Termin für die Wahl eines neuen Bürgermeisters den 7. Mai empfohlen, für eine mögliche Stichwahl den 21. Mai. Kandidatenvorschläge müssen bis 48 Tage vor der Wahl eingereicht werden.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 30.12.2016. Bericht Kuno Mahnkopf.

2017-01-01T11:53:54+00:00 Montag, 2. Januar2017|0 Comments