Ahrenhold als Bürgermeister-Kandidat aufgestellt

Startseite/Aktuelles/Ahrenhold als Bürgermeister-Kandidat aufgestellt
  • Schatzmeister Ansgar Schlick, Steffen Ahrenhold, Matthias Kurth, Dr. Eva-Kristin Waldhelm und Landtagskandidat Thomas Ehbrecht (von links).foto: HW

Ahrenhold als Bürgermeister-Kandidat aufgestellt

CDU hat sich für Samtgemeindebürgermeister-Kandidaten für Gieboldehausen entschieden

Das Amt als Samtgemeindebürgermeister in Gieboldehausen ist vakant, seitdem Marlies Dornieden als Dezernentin in die Göttinger Kreisverwaltung gewechselt hat. Nun haben die CDU-Fraktion und der Vorstand des Samtgemeindeverbandes den Bilshäuser Steffen Ahrenhold aufgestellt, mit 65 Ja-Stimmen und sieben Nein-Stimmen.

„Ich werde die Nein-Stimmen als Ansporn nehmen“, sagte Ahrenhold bei der Aufstellungsversammlung im Adolf-L.-Heine-Bürgerhaus in Krebeck, bei der er in einer Urwahl zum Kandidaten bestimmt wurde. Er sei stolz, nun als Kandidat in diesen Wahlkampf zu gehen. Der Kämmerer sucht offensichtlich eine neue berufliche Herausforderung: Er ist bisher Schatzmeister des CDU-Samtgemeindeverbandes und langjähriges Mitglied im Gieboldehäuser Samtgemeinderat.

Als Schwerpunkte benennt der 39-jährige zweifache Familienvater eine bürgerfreundliche Verwaltung, Sicherheit und Feuerwehr generell das Ehrenamt zu fördern, sowie unter anderem Schulen zeitgemäß auszustatten. „Nächste Woche werde ich die Schulen bereisen“, kündigte er bereits erste Wahlkampfveranstaltungen an.

Ahrenhold ist Stadtkämmerer des Bürgermeisters der Stadt Bad Lauterberg sowie Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Lauterberg. „Mir ist bewusst, dass ich der Zugezogene bin“, sagte er nach seiner Wahl zum Kandidaten. Er komme aus einem Dorf bei Rosdorf, habe sich später bewusst für die Samtgemeinde Gieboldehausen entschieden. Diese überzeuge mit einer guten Infrastruktur und Vereinsleben, die es zu erhalten gelte.

Bewusst für ihn entschieden haben sich auch die CDU-Fraktion und der Vorstand des Samtgemeindeverbandes. „Sechs Bewerbungen für den Posten sind eingegangen“, erklärte Eva-Kristin Waldhelm, Vorsitzende des Samtgemeindeverbandes. In einem mehrstufigen Verfahren hätten sie sich schließlich für Ahrenhold entschieden, der mit Fachkenntnissen und Erfahrung überzeugt hatte. Für Freie Wähler, SPD und Grüne kandidiert der Obernfelder Dietmar Ehbrecht (FW). Die Wahl des Samtgemeindebürgermeisters für Gieboldehausen ist am 7. Mai angesetzt.

 

Entnommen aus dem Eichsfelder Tageblatt vom 10.03.2017. Bericht und Foto Hannah Scheiwe.

2017-03-13T12:38:41+00:00 Montag, 13. März2017|0 Kommentare